22.Dezember 2023

Fischauktionshalle im Wasser

Die tiefergelegenen Gebiete in Hamburg sind regelmäßig überflutet. Oft jedoch in der dunklen Jahreszeit, so dass es nicht immer möglich ist, als nicht im Hafengebiet arbeitender Mensch, dies bei Tageslicht zu betrachten. Diesmal aber hat es gepasst, so dass ich ein paar Aufnahmen machen konnte. Den höchsten Pegel hatte ich dabei aber schon verpasst und es ist erstaunlicxh, wie schnell das Wasser mit beginnender Ebbe auch wieder abläuft, wie sich anhand der (chronologisch angeordneten) Bilder erahnen lässt.

28. Septmeber 2023

Mondaufgang über der Elbphilharmonie

Wie schon im letzten Post geschrieben, verschiebt sich mein Fokus aktuell vom weitwinkeligen Panoramabild auf Aufnahmen mit längerer Brennweite und damit engerem Blickwinkel.

29. Mai 2023

Hamburg im Mai 2023

Die vorliegende Bilderserie ist das Ergebnis dreier Ausflüge in die Innenstadt bzw. an den Hafen.

20. November 2022

Hamburger Wahrzeichen

Manchmal ist es nur ein flüchtiger Blick genau zur richtigen Zeit in die richtige Richtung bei einem Spaziergang, der zu einem Foto führt, das am Ende repräsentativ für einen schönen Sonntagsausflug steht. Gut, wenn dann die DSLR und ein Zoom-Objektiv mit ausreichender Brennweite dabei ist.

24. Juni 2022

Sonnenaufgang an der Außenalster

In der Nacht vom 23. auf dem 24. Juni, kurz nach der Sommersonnenwende, also an einem der längsten Tage des Jahres, sollte in den frühen Morgenstunden eine interessante Planetenkonstellation zu beobachten sein. Am östlichen Himmel sollten sich kurz vor Sonnenaufgang Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn inklusive Mond recht nahe stehen. Am Ende waren es weniger die Planeten, sondern das Erleben des Erwachens des Tages, dass das frühe Aufstehen gerechtfertigt hat.

15. Mai 2022

Und noch ein Vollmond

Der Aufgang des Vollmonds über dem Hafenpanorama ist jedesmal aufs Neue ein Ereignis. Wenn dann aber auch noch der Abend warm ist und die sonstigen Wetterbedingungen stimmen, sollte man sich dies nicht entgehen lassen.

Mai 2022

Alles neu macht der Mai

- oder so ähnlich. Wieder mal ein kleiner Abstecher in die abendliche HafenCity. Kaum ist man mal ein paar Wochen nicht vor Ort, hat sich doch wieder eine ganze Menge getan. Und wann lässt sich dies besser dokumentieren, als zur goldenen oder auch zur blauen Stunde.

03. April 2022

Andere Perspektiven

Zahlreiche Bauvorhaben im Hamburger Stadtgbiet, aber auch im Hafen ermöglichen Perspektiven und Blicke auf Hamburgs Wahrzeichen, die sich zumindest für die Offentlichkeit oft nur für ein kurzes Zeitfenster eröffnen. Dies gilt vermutlich auch für die Perspektive, die ich bei dieser kleinen Fotosession am Südende des Oderhafens einnehmen konnte.

18. März 2022

Sonne und Mond am Hamburger Hafen

Kaum bietet uns Corona eine kleine Verschnaufpause (jedenfalls hatte man das vor vier Wochen noch geglaubt), da haben wir plötzlich einen Krieg in Europa und an Normalität und einmal Durchatmen ist nicht zu denken. Für einen kleinen Gang vom Fischmarkt bis nach Ovelgönne und zurück hat es dann aber doch gereicht und der Kontrast zwischen den bedrückenden Nachrichten und dem schönen Himmelsschauspiel erst im Westen, dann im Osten könnte kaum größer sein.

25. Dezember 2021

Weihnachten 2021 an der Alster

Die Alster am zweiten Weihnachtsfeiertag 2021 zeigt sich weitestgehend zugefroren. Für ein Alstervergnügen wird es nicht reichen, aber ein schöner Anblick ist es auch so.

03. Dezember 2021

Herbstlaub November 2021

Während die Morgensonne dem Herbstlaub im Niendorfer Gehege von Minute zu Minute sattere Farben entlockt, hebt der erste Morgenfrost die feinen Strukturen der einzelnen Blätter hervor.

09. September 2021

Spinnennetze

Früh am Morgen im Niendorfer Gehege in Hamburg unterwegs.

15. August 2021

Sommerabend an der Elbe

Immer wieder schön: an einem warmen Sommerabend an der Elbe, nähe Ovelgönne auf der Treppe sitzend erst die Abenddämmerung und dann das nächtliche Lichterspiel des Hafens auf der Südseite der Elbe beobachten.

Juli.2021

Urlaubsimpressionen

Der Urlaub bietet immer wieder die Möglichkeit, den Blick für Dingen zu öffnen, die im Alltag nur all zu schnell übersehen werden. Und so habe auch ich unsere Zeit in Dänemark genutzt und – mit neuem Equipment – ein paar schöne Aufnahmen jenseits der klassischen Urlaubsfotos gemacht.

13. Mai 2021

Hamburg in Zeiten von Corona

Hier verbirgt sich keine Galerie mit Photos Hamburger Sehenswürdigkeiten, die in Zeiten von Corona menschenleer sind, doch aber wenigstens ein Bild des Hamburger Rathauses, dass selten so ungestört fotografiert werden kann.

13. Februar 2021

Winterspaziergang im Februar 2021

Der Corona Lockdown wird langsam langweilig, da ist es gut, dass wenigstens die Tage wieder ein bisschen länger werden und das Hamburger Schmuddelwetter mal ein paar Tage lang dem echten Winter platz gemacht hat. So macht ein Spaziergang an der Elbe zwischen Fischmarkt und dem Dockland mal wieder richtig Spaß, und ein paar schöne Fotomotive ergeben sich obendrein.

14. Dezember 2020

Aus dem Archiv

Mitte Februar 2020 drückte der Wind wieder einmal das Wasser der Nordsee in die Elbe und sorgte für einen überschwemmten Fischmarkt. Solange es bei einer solch leichten Überflutung bleibt, stellt dieses Schauspiel immer wieder ein interessantes Fotomotiv dar, insbesondere in der Dunkelheit.

01. Dezember 2017

Baakenhafen, Hamburg – Slideshow

Es müssen nicht immer Videoaufnahmen sein. Manchmal reicht auch eine Slideshow aus, um ein stimmungsvolles Portrait eines Stadtteils zu erstellen.